Meinungen

„Die Ausbildung ist so vielseitig und interessant, das hätte ich nie gedacht! Es passiert viel mehr in einer Apotheke als der Kunde im Verkaufsraum sieht. Gerade in einer so großen Apotheken wie den Malteser Apotheken ist jeder Arbeitstag anders. Wer vielseitig interessiert ist, wird hier all seine Talente unter Beweis stellen können. Gerade das gefällt mir!“

Frau Krawitz
„Dadurch, dass wir immer mehrere PKA-Azubis gleichzeitig haben, können wir uns gegenseitig unter die Arme greifen und die Arbeit macht noch mehr Spaß! Wer zum Lachen in den Keller geht, ist bei uns an der falschen Adresse!
Es ist toll, wenn man das, was man so theoretisch in der Schule lernt, in der Praxis anwenden kann.“

Frau Klucken
„Mir gefällt, dass man gleich viel Verantwortung bekommt, man ist nicht nur Fußabtreter. Man lernt in kürzester Zeit nahezu alle Arbeitsbereiche kennen und darf auch in die Arbeit der PKAs reinschnuppern.“

Frau Csillig
„Leistungsbereitschaft und Spaß an der Arbeit sind sehr wichtig in unserem Job. Aber wer viel lernen will, dem wird in den Malteser Apotheken auch viel geboten. Besonders gefällt mir, dass man mit Menschen verschiedenster Art umzugehen hat.“

Frau Buschmann
„Auch für mich als Pharmaziepraktikant ist in der Malteser Apotheke Langeweile das absolute Fremdwort! Man wird gefordert, aber man ist auch schnell im Team aufgenommen und die „alten Hasen“ haben immer ein offenes Ohr. Der Einblick, den ich hier bekomme ist vielseitig und bestätigt mir, dass ich mich für den richtigen Beruf entschieden habe.“

Herr Jahnke